Die Schneekönigin

Die Schneekönigin

Kinderoper von Esther Hilsberg nach Hans Christian Andersen | Libretto von Kerstin Weiß

Wie findet man heute noch wahre Freundschaft und Liebe? Warum werden Menschen plötzlich gefühlskalt? Und was heißt es, erwachsen zu werden? Fragen, die die Kinderoper »Die Schneekönigin« lebendig, glaubhaft und mit großer Liebe zum Detail in Szene setzt. Gerda macht sich auf die Suche nach ihrem Freund Kay, der sich eines Tages von ihr abwendete und der Schneekönigin ins Reich der Kälte folgte. Dabei hilft ihr ein immer zu Späßen aufgelegter Kobold, der nicht nur das Publikum zum Lachen bringt. Die beiden lassen sich auf ihrer Suche stets von ihren Herzen leiten. Nach vielen gemeinsamen Abenteuern gelingt es ihnen, Kay aus dem Palast der Schneekönigin zu retten und seine Freundschaft zurückzugewinnen.


„Fantasievoll und witzig …Das Stück setzt nicht auf Effekthascherei, sondern lebt von einer klaren künstlerischen Ausgestaltung, bietet eine gelungene Verbindung von Musik und Sprache…Die Musik lebt von der Mischung aus volksliedhaften Elementen, lustigen Ensembles im Comedian-Harmonist-Stil und eindrucksvollen Opernszenen. Das macht Lust auf mehr.“

Kölner-Stadt-Anzeiger, Dezember 2017



Fotos: Ariel Oscar Greíth

 


Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12