Oliver Grice

Oliver GriceOliver Grice, geb. 1966 in Paderborn, wurde nach einer KFZ-Elektriker Lehre schnell klar, dass er lieber auf der Bühne stehen möchte. Ab 1992 spielte er den Arlecchino in »Eine Nacht in Venedig« und kleinere Rollen in »Die verkaufte Braut« und »Hoffmanns Erzählungen« an der Komischen Oper Berlin. 1997-2000 war er als der Steuerfahnder im Spiegelzelt »Pomp Duck and Circumstance« im Auftrag des Cirque du Soleil, aus Kanada, zu erleben. 2002 stand Oliver als deutsche Erstbesetzung des Timon beim Musical »Der König der Löwen« in Hamburg auf der Bühne. 2004 war er als Karlmann bei der Welturaufführung des Musicals »Bonifatius« in Fulda zu sehen. Von 2006-09 spielte er in der bildergewaltigen Open-Air-Produktion »Silo8« von Karls Kühne Gassenschau in der Schweiz mit. 2013 war er für die Varieté Produktion »Green Boys« im Admiralspalast, Berlin, als Darsteller, Autor und Regie tätig. Darüber hinaus tritt Oliver mit einem Kinder-Clownsprogramm seit über 20 Jahren Deutschlandweit auf. Als Chinesischer Diener im »Land des Lächelns« ist er auf der Wuppertaler Opernbühne auch zu sehen.

 

In dieser Spielzeit zu sehen in:
> Die Comedian Harmonists

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12