Mario Zuber

Noch während seines Studiums an der Universität der Künste Berlin gelang Mario Zuber als Rapper der Gruppe „Passion Fruit" mit dem Lied „THE-RIGGA-DING-DONG-SONG" ein internationaler Charterfolg. Er war unter anderem neben Heike Makatsch in dem Film „Hilde" zu sehen und spielte einige Folgen als Fotograf in der RTL-Serie „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten". Auf der Bühne stand Mario Zuber unter anderem als Tom Collins in „Rent", Mr. Mushnik in „Der kleine Horrorladen" oder als Biest in „Die Schöne und das Biest". Inzwischen ist Mario Zuber auch als Autor und Regisseur tätig.

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12