Lukas Eder

Lukas EderLukas Eder studiert Operngesang an der HfM Karlsruhe, zuvor schloss er sein Diplom und das Erste Staatsexamen an der HfM Mainz mit Auszeichnung ab, sowie den Master in Performance an der HfM Würzburg. In der aktuellen Spielzeit singt er am Konzerthaus Berlin eine der Hauptpartien in der Kinderoper »Der Grüffelo« und an der Oper Frankfurt den 2. Diener in »Capriccio«. Als Hermann in »Les contes d'Hoffmann« wird er im Juni am Staatstheater Karlsruhe debütieren. Der Bariton hatte zuvor bereits Stückverträge u.a. an den Stadttheatern Aschaffenburg und Koblenz, am Landestheater Rudolstadt, am Pfalztheater Kaiserslautern, am Staatstheater Mainz und an der Oper Frankfurt. Zu seinen wichtigsten Partien zählen Guglielmo, Papageno und Figaro. Im Theater in der Bibrastraße gestaltete er u.a. die Titelpartie in Nino Rotas »La notte di un nevrastenico«. Zuletzt sang er den Vater in »Hänsel und Gretel«. Er war Teilnehmer am Exzellenzprogramm für junge Opern- und Konzertsänger Barock Vokal und ist Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes.

 

In dieser Spielzeit zu sehen in:
> Die Comedian Harmonists

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12