Laura Weider

Laura Weider schloss ihre Schauspielausbildung am Zentrum für Schauspiel, Bewegung und Tanz 2006 ab. Bereits während der Ausbildung spielte sie am Euro Theater Central in Bonn die Rolle der Lucie in Goethes Stella. Nach der Ausbildung blieb sie zunächst an der Bonner Bühne und spielte dort u.a. in Skarmeta's "Brennende Geduld" und Laura de Weck's "Lieblingsmenschen". Es folgten Engagements an der Landesbühne Rheinland Pfalz, in Krefeld, Köln und Koblenz.Vor der Kamera war sie u.a. in der Serie "Soko Köln" und "Unter Uns" zu sehen. Ekel Alfred ist ihre erste Produktion an der Kammeroper Köln.

In dieser Spielzeit zu sehen in:
> Ekel Alfred

Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12