PopUpOper #1: Bertolt Brecht Unplugged

Szenische Lesung mit Klangkunst

Anlässlich des 120. Geburtstages von Bertolt Brecht

Ihr gesamtes Leben hatte Madame Berthe Bertini zwischen Herd und Kinderzimmer verbracht. Nach dem Tod ihres
Mannes beschließt die 72-Jährige Dame einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen und die einfachen Freuden
des Lebens zu entdecken. Der Musiker Nils Quak am modularen Synthesizer und der Schauspieler Wolfram Fuchs
mit sprachlich gestalteten Wortklängen erzählen die Geschichte „Die unwürdige Greisin“ von Bertolt Brecht auf ganz
unterschiedliche Art und Weise.


Mehr zu Nils Quak > www.nilsquak.com


Und Unsere Häuser Sind Särge by Nils Quak


Sa, 21.04.18, 19.00 Uhr
> Tickets online buchen


Theaterkasse der Kammeroper Köln
Rommerskirchener Straße 21, 50259 Pulheim (bei Köln)
Mo bis Fr: 10-16 Uhr sowie eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Tickethotline: 02238 956 03 03


Über die PopUpOper

Ein neues Projekt der Kammeroper Köln! Erlaubt ist, was bewegt, was interessiert, was Spaß macht. Von der Musiktheater-Impro-Show, politisch-theoretisch-musikalischer Schwerkost und musikalischen Lesungen, Konzerten, Ausschnitten aus unserem Opernrepertoire bis zum theatralischen Schlagabtausch kann umgesetzt werden, was uns Theaterschaffenden am Herzen liegt und wir Ihnen schon immer zeigen wollten. Die PopUpOper kann sowohl bei uns in der Kran Halle, der Kran Lounge, als auch in Ihrer Lieblingsbar, Ihrem Lieblingsrestaurant oder anderen Orten stattfinden.



Karten-Hotline: 02238 - 956 03 03 oder 0221 - 24 36 12